Alderney Log 824 sm 17.6.2019

Das war ein schöner Schlag. Aufbruch um 9:30 in Cherbourg bei Sonnenschein. Anfang schwachwindig, doch dann kommt der Wind und wir können Alderney genau anliegen. Am Cap de la Hague baut sich mächtig Welle auf und wir stampfen uns da durch. Man glaubt das Schiff steht. Fahrt durchs Wasser 4kn – SOG 9,5 kn. Fühlt sich komisch an. Kaum ist das Cap querab haben wir nur noch Schwell. Erst kurz vor dem Hafen von Alderney gibt es wieder ein bisschen Strudel. Alles kein Problem.

Der Hafenmeister kommt ans Boot und übergibt die nötigen Formulare und Informationen. Wir hatten die Zollflagge gesetzt, aber nötig ist das nicht. Macht wohl kaum einer hier – sagt der Harbourmaster. Ich hatte die gekauft und wollte die doch dann auch setzen. Wir kaufen noch eine Gastlandsflagge bei einem netten Laden am Hafen und erkunden dann den Ort.

Wir sind übrigens die Einzigen, die so eine Flagge haben!

Alderney ist niedlich und man merkt, wenn man weniger Auswahl hat, dann fehlt einem auch nichts. Nach den großen Häfen der letzten Woche eine echte Verbesserung. Das könnte auch eine schwedische Schäre sein.

Carusa vor dem Breakwater

Der Inner Harbour
Am Dinghy Ponton
Werbeanzeigen

4 Kommentare zu „Alderney Log 824 sm 17.6.2019

  1. Das könnte sein. Nett sind die hier wirklich, aber ich kenne ja Deine Meinung über die Schweden. Guernsey ist fest geplant, da bleiben wir auch 2-3
    . Liebe Grüße nach Hamburg und Danke für den Tipp

  2. Hi there,
    der Unterschied zu der schwedischen Inselwelt: Die Leute auf den Kanalinseln sind einfach viel netter! Scones und clotted cream solltet ihr nicht versäumen, denn die sind dort besonders lecker. Falls ihr es nach Guernsey schafft, lasst die Fahrräder an Bord und wandert den berühmten Klippenwanderweg im Südosten der Insel. Stunning views!
    Have a wonderful time
    Susanne

  3. Hey Guys. Must say it’s real fun to be, although it’s just imagination, somehow part of the trip. Well done Casi to create these reports regarding the days at the sea and the impressions on the mainland.
    Thanks for sharing. We are at the moment in Otranto, puglia. Ciao

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s