Cuxhaven 19.5.19 / Log 110,3 sm

Nachdem wir nicht wie geplant um 8:00 Uhr im Kanal starten konnten, weil die Kanalaufsicht der Sportschifffahrt aufgrund des Nebels keine Auslaufgenehmigung gegeben hat, konnten wir dann nach eine Stunde Wartezeit um 9:00 starten. Im Kanal haben wir jede Menge Decksarbeiten erledigt – das Schiff war noch nie so gut poliert.

Ab Mittags hatten wir dann bestes Sommerwetter und holten die Badehosen raus. Daniel hat uns in dann in Hohenhörn abgefangen und ein paar tolle Bilder gemacht.

In Brunsbüttel konnten wir einigermaßen zügig schleusen. 16:30 Uhr ging es durch. Fast hätte uns ein anderer Yachtie in der Schleuse über den Haufen gefahren – wildes Geschreie an Bord der Charteryacht. Mit ablaufendem Wasser ging es dann nach Cuxhaven. Rauschefahrt mit 10-11Kn SOG. Fest in CUX um 19:00 Uhr. Unterwegs haben wir bereits die ersten Seehunde gesehen.

Morgen geht es sehr früh weiter nach Helgoland.

Werbeanzeigen

6 Kommentare zu „Cuxhaven 19.5.19 / Log 110,3 sm

  1. Genießt die Zeit und immer Hand breit Wasser unter dem kiel wünsch euch der Seemann in der Familie 🤮

  2. Na jetzt habt ihr es nicht mehr weit (nach Helgoland ) mit hoffentlich der richtigen Strömung im Nacken und einer guten Brise 😉 9 kn? Stimmt das
    Freuen uns uns auf eure nächste Nachricht 👍🍺

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s